Produkte
Verlassen Sie sich bei der Wahl der richtigen PSA auf unser Expertenwissen
Nur in der Schweiz verfügbar

Anforderungen

  • Gleichbleibende Produktqualität
  • Konformität mit allen gültigen Normen

Normenbezug

Zertifizierte persönliche Schutzausrüstung für den
Umgang mit Zytostatika und biologieschen
Arbeitsstoffen der Klassen S1, S2, S3 und S4.
ASTM F1671 / EN 455 / EN 14605 / EN 13982 / EN 13034 /
EN 1073-2 / EN 1149-5:2008 / EN 14126
  • Lösung

    Zertifizierte persönliche Schutzausrüstung (Schutzkleidung wie Schutzhandschuhe, Schutzkittel, Schutzoveralls, Schutzarmstulpen, Atemschutzmasken und Schutzbrillen) gewährleistet einen sicheren Umgang mit Chemikalien, Zytostatika und biologischen Arbeitsstoffen der Klassen S1, S2, S3 und S4 in Laboren.

  • Funktionsweise

    Die Persönliche Schutzausrüstung bietet neben dem Personenschutz auch nachweislichen Produktschutz. Besonders gereinigt und für das sterile Anziehen speziell zusammengelegt, doppelt verpackt und sterilisiert.

  • Eigenschaften
    • Einweg und Mehrweg
    • Baumustergeprüft und zertifiziert
    • Handschuhe aus verschiedenen Materialien wie z. B. Nitril, Latex, Neopren
    • Typen-Schutzbekleidung: gasdicht, flüssigkeitsdicht, sprühdicht, Schutz vor Partikeln
  • Einsatzgebiet
    • Chemische und pharmazeutische Industrie
    • Spital und Pharmazie
    • Mikrobiologie
    • Lebensmittelindustrie
    • Medizinaltechnik
    • Optik
    • Uhrenindustrie
    • Feinwerktechnik
  • Zusatzprodukte und Optionen
    • Schulungen
    • Beratung

SKAN Pure Solutions