Qualitätskontrolle
Makroaufnahme eines Mikroskops

Um die Frage nach der Güte einer Dekontamination auf H2O2-Basis zuverlässig beantworten zu können, muss die Charge des biologischen Indikators im Hinblick auf bestehende Resistenzen homogen beschaffen sein. Für den Test werden die biologischen Indikatoren in der Anlage oder im Isolator platziert, um im Anschluss standardmässig das bereits bekannte Dekontaminationsverfahren durchzuführen. Die Indikatoren werden danach analysiert, um zu prüfen, ob sie inaktiviert wurden oder nicht. Die Dekontaminationsgüte lässt sich aus dem Grad der Inaktivierung ableiten.

Das Qualitätssicherungsteam der SKAN Laboratories führt den Gesamtabtötungstest auf der Grundlage anerkannter Normen und Standards mit hoher Dokumentationstiefe unter Verwendung einer H2O2-Dekontaminationsanlage von SKAN als Referenzsystem durch.

Häufigste Fragen

  • Wie viele biologische Indikatoren werden für einen zuverlässigen Gesamtabtötungstest verwendet?

    Nach unserem erprobten QS-Testverfahren werden etwa 101 biologische Indikatoren für einen aussagekräftigen Gesamtabtötungstest benötigt. In der langjährigen Erfahrung von SKAN hat sich gezeigt, dass diese Anzahl die besten und zuverlässigsten Ergebnisse liefert.

  • Wie wird der Inaktivierungszustand der biologischen Indikatoren ausgewertet?

    Nach der H2O2-Dekontamination werden die biologischen Indikatoren in Probenröhrchen mit 9 ml Trypcase Soy Broth (TSB) als Nährmedium einzeln inkubiert. Nicht vollständig inaktivierte Proben trüben das Nährmedium ein, und es lässt sich ein qualitativ hochwertiger Dekontaminationsgrad erreichen. Dabei sollte sichergestellt werden, dass die Eintrübung nicht auf eine Inhomogenität in der Charge der biologischen Indikatoren zurückzuführen ist.

  • Welches Volumen besitzen die verwendeten Probenröhrchen?

    Die zur Inkubation der biologischen Indikatoren verwendeten Röhrchen sind jeweils mit 9 mL Trypcase Soy Broth (TSB) befüllt. Diese Menge ist erforderlich, um einen aussagekräftigen Test durchführen zu können.


Weitere Services