Veranstaltungen

Der bahnbrechende Erfolg der CAR-T- und AAV-basierten Gentherapie signalisiert die Ankunft einer neuen Ära der Medizin und der Biotech-Industrie.

Die beispiellos schnelle Entwicklung des hochwirksamen mRNA-Impfstoffs ist eine grosse Hoffnung für die Beendigung der Covid-19-Pandemie, an der weltweit Millionen Menschen gestorben sind. Trotz der verstärkten Forschung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie wächst die Zell- und Gentherapie-Pipeline (CGT) bis 2021 weiter. Derzeit gibt es fast 2.000 CGT-Kandidaten in verschiedenen Entwicklungsstadien. CAR-T und AAV dominieren weiterhin in der gesamten Branche, doch die Zahl der T-Zell-Rezeptor-T-Zellen (TCR), der viralen Vektoren, die nicht zu den AAV gehören, und der RNA-basierten Therapeutika nimmt in der globalen CGT-Pipeline rapide zu. Während die Onkologie und seltene Krankheiten nach wie vor die aktivsten Bereiche der CGT-Forschung und -Entwicklung sind, werden nun auch andere, häufigere Krankheiten wie Alzheimer und Augenkrankheiten aktiv verfolgt. Es besteht kein Zweifel daran, dass die CGT-Pipeline in den kommenden Jahren weiter wachsen, sich diversifizieren und reifen wird. Die jüngsten Rückschläge, die in der gesamten CGT-Gemeinschaft von klinischen Warteschleifen bis hin zur Einstellung von Programmen reichen, haben jedoch gezeigt, dass viele grosse Herausforderungen vor uns liegen, und uns daran erinnert, dass wir als Branche noch viel lernen müssen, um unseren Patienten wirksame und sichere ATMP-Produkte zur Verfügung stellen zu können.

Auf der Konferenz 2022 wird das Programm einen besonderen Schwerpunkt auf die spezifischen Überlegungen zur Herstellung von ATMPs legen, um eine Brücke zwischen dem Konzeptnachweis und der kommerziellen Herstellung zu schlagen. Die Teilnehmer erwartet ein interaktives Programm mit Podiumsdiskussionen und interaktiven Sitzungen mit Möglichkeiten zur Gruppenarbeit zu bestimmten Themen von Interesse. Verpassen Sie nicht die wertvollen Botschaften, die Sie mit nach Hause nehmen können, und die wichtige Gelegenheit, sich mit Branchenkollegen und Experten für ATMPs auszutauschen.